PLUG´n CHARGE

Auf dem Hof 2
34308 Bad Emstal

Tel.: 05624 / 92 20 086
Fax: 05624 / 92 20 085
Email: kontakt@plugncharge.de

Vertrieb:
Tel.: 0151 426 359 67
Email: kontakt@pnc-vertrieb.de

  • 1

Intelligentes Laden

Die Steinzeit endete nicht, weil keine Steine mehr da waren! Wo wir heute noch TANKEN, werden wir mit der e-Mobilität LADEN! Und Laden können wir an jeder Ecke, da wir ein bundesweit fein verteiltes Stromnetz haben, aus dem wir schöpfen können. So ist die Ladestation der PLUG’n CHARGE die Synapse im intelligenten Stromnetz – natürlich mit Ökostrom und klimaneutral!

Die Premiumprodukte

Neben einigen wenigen sog. Schnellladestationen an Autobahnen und Schnellstrassen, sind die überwiegenden Synapsen sog. Normalladepunkte. Technisch ausgedrückt: Mit Wechselstrom (AC) bis 22 kW Leistung. Ladeinfrastruktur ist weitaus komplexer, als es zunächst den Anschein hat. Neben der Wahl des Materials für die Außenhülle, ist es die Verwendung der komplexen Bauteile im Innern. Hier verwenden wir Komponenten deutscher Hersteller mit denen wir Wissen und Erfahrungen austauschen.

Die Premium Produkte der PLUG’n CHARGE sind für die Einbindung in die intelligenten Energie- und Informationsnetze konfiguriert. Erfüllung der Normen, Verwendung standardisierter Schnittstellen und die Kommunikationssprache der e-Mobilität, das Open Charge Point Protocol (OCPP) garantieren das! Mit einem RFID-Kartenleser wird die Station zusätzlich kontrolliert zum Laden freigeschaltet. Für die Abrechnung des geladenen Stroms ist ein geeichter Smart Meter (Modbus RS485) in das System integriert.

Systemüberwachung und Service

Wir bleiben Ihr Partner, wenn die Ladestation steht. Um die dauernde Funktionsfähigkeit kümmern wir uns! Mit dem Aufbau eines bundesweiten Netzwerk von zertifizierten Elektrounternehmen bietet die PLUG’n CHARGE eine 24h Rufbereitschaft, Fehlerbehebung vor Ort innerhalb definierter Kontaktzeiten, Systemüberwachung online (nur bei den Premium Produkten) und eine regelmäßige Wartung. Überwacht werden u. a. FI, LS und Phasenausfall. Wir können damit ein mögliches Problem vor Ihrem Kunden sehen. So wird die Nutzung von PLUG´n CHARGE Produkten zur reinen Freude in Verbindung mit dem e-Auto. Sprechen Sie unsere Berater auf den Servicevertrag an!

Backend-Systeme und Bezahlung

Haben Sie mal gerechnet, wie viel Strom Sie an Ihre Kunden tatsächlich verschenken? Wir empfehlen den Einstieg in die e-Mobilität ohne tatsächliche Bezahlung und Abrechnung ABER mit allen Voraussetzungen, die dafür notwendig sind. Sobald sich alle daran gewöhnt haben, kann es losgehen: Die Einbindung der Station in ein Backend-System zur Verwaltung der Kunden- und Verbrauchsdaten. Die Stationen der PLUG´n CHARGE lassen sich prinzipiell in jedes Backend-System einbinden, da sie mit standardisierten Schnittstellen und den e-Mobility Standardprotokollen (OCPP) ausgerüstet sind. Für einige auf dem deutschen Markt eingesetzte Backend-Systeme werden die Stationen momentan zertifiziert.

Die PLUG´n CHARGE hat natürlich auch ein eigenes e-Mobility Backend-System. Damit steht dem Kunden eine webbasierter Plattform zur Verfügung, über den der Zugang zur Station kontrolliert und die Ladevorgänge eingesehen werden können. Dazu kommt die Einbindung in Roaming-Plattformen und die Abrechnung. Abgerechnet werden kann auch bargeldlos (ad-hoc Laden über Kreditkarte oder Paypal). Ihre Stationen können auch in Navigationssysteme zum Finden und Reservieren der Ladestation eingebunden werden!

Backend-Systeme und Roaming

Das PLUG’n CHARGE e-Mobility Backend-System befindet sich in der Hubject-Zertifizierung (https://www.hubject.com/). Die Hubject eRoaming-Plattform ist der international größte digitale B2B-Marktplatz für Dienstleistungen rund um das Laden von Elektrofahrzeugen Sie und Ihre Kunden können den Parkplatzstatus sehen, dynamische Preise abrechnen und die Reservierung von Ladepunkten vornehmen. Preise lassen sich pro Ladepunkt definieren. Die individuelle Preisgestaltung, z.B. nach Stadtteilen, Ladeleistungen oder Uhrzeiten, wird dadurch möglich.

WLAN-Zugang fürs Pedelec-Laden

Per Smart Phone, der Kunde verbindet sich direkt mit der Station im WLAN und schaltet seinen Ladepunkt frei. Somit ist kein lästiger Schlüssel notwendig. Die Steckdosen sind bei Nichtbenutzung allpolig vom Netz getrennt, sie werden erst eingeschaltet, wenn der Ladevorgang durch den Kunden über die App eingeleitet wird. Während des Ladevorgangs wird regelmäßig überwacht, ob noch ein Netzteil gesteckt ist. Ist dies nicht der Fall, wird die Ladesteckdose automatisch wieder allpolig stromlos geschaltet.


Plug´n Charge

Auf dem Hof 2
34308 Bad Emstal

Tel.: 05624 / 92 20 086
Fax: 05624 / 92 20 085
Mobil (Vertrieb): 0151 / 426 395 67

Email: kontakt@plugncharge.de